Welches Rapskissen passt zu mir?

Welches Rapskissen passt zu mir?

 

Die Filucry Rapskissen sind mit vielen verschiedenen Hüllen erhältlich. Jede Hülle hat ihre Besonderheiten & Vorteile. Damit Du ein optimales Produkterlebnis hast, solltest Du Dich fragen, was Dir wichtig ist, was Deinem Wohlbefinden am besten tut & was Dir persönlich gefällt.

 

Hier findest Du einige Fragen & Informationen zu den jeweiligen Materialien, die Dir dabei helfen werden, Dein Produkt zu finden:

 

1. Bist Du Wärme- / Kälteempfindlich, wenn Deine Haut damit in Berührung kommt?

Die Rapskissen können sowohl warm als auch kalt verwendet werden. Da Du im Normalfall natürlich so lange wie möglich etwas davon haben möchtest, sollte das Kissen also entsprechend nach Anleitung erwärmt/gekühlt werden.

 

An sich geben die Kissen sowohl Wärme als auch Kälte sehr sanft & gleichmäßig ab. Wenn Du aber trotzdem empfindlich darauf reagierst, hast Du mit den Fleece- & Waffelpiqué Bezügen einen tollen Helfer gefunden. Beide Stoffe sind dicker als die restlichen Hüllen & dämpfen somit die Temperatur. Trotzdem bleibt aber die Wärme- / Kühldauer erhalten, da das Kissen im Kern ja genauso lange erwärmt/gekühlt wurde wie bei den anderen Bezügen.

 

Auch für Babys & Kinder ist das praktisch, da sie das Kissen bedenkenlos verwenden können, ohne dass die Wärme / Kälte für sie unangenehm sein könnte.

 

 

2. Welche Stoffstruktur bevorzugst Du?

Magst Du am liebsten glatte, weiche oder Oberflächen mit Struktur?

Jeder Stoff der Hüllen wurde bei Filucry so ausgesucht, dass er sehr angenehm anzufassen ist. Trotzdem gibt es natürlich Unterschiede. Die Fleecebezüge sind besonders weich und aus GOTS bzw. Öko-Tex zertifizierter Baumwolle gemacht. Damit sind sie besonders für Babys & Kleinkinder geeignet.

 

Die Waffelpiquéhüllen haben eine tolle Strukturoberfläche & sind vergleichbar mit Frotteestoff. Wer also die Rapskissen gerne als Handwärmer beim Spazieren gehen verwenden möchte, gleichzeitig aber manchmal etwas schwitzige Hände hat, ist damit gut aufgehoben. Der Waffelpiquéstoff kann, wie auch Frotteestoff, Feuchtigkeit gut aufnehmen, sodass man dadurch trotzdem ein sehr angenehmes Trageerlebnis erhält. Und wenn man für das nächste Benutzen eine "frische" Hülle möchte, kann man den Bezug einfach in der Waschmaschine mitwaschen.

 

 

3. Möchtest Du die Wärme / Kälte möglichst intensiv spüren, aber trotzdem ein Rapssamenkissen haben, das optimal für den Herbst & Winter ist?

Dann sind die Flanellbezüge am besten für Dich geeignet. Der Stoff ist dünn, sodass er Wärme & Kälte gut durchlässt, ist aber trotzdem ein kleines bisschen dicker als die restlichen Hüllen aus normalem Baumwollstoff. Durch ihr Schottenkaro Design haben sie außerdem den perfekten Herbst & Winterlook.

 

 

4. Möchtest Du ein Kissen mit dem höchsten Wärme- / Kühlungsgrad?

Dann kommen für Dich alle Hüllen in Frage, die in den bisher genannten Punkten noch nicht aufgezählt wurden. Sie bestehen aus einem dünnen Baumwollstoff der die Wärme / Kälte des Kissens vollständig durchlässt. Der Bezug ist dann quasi einfach ein leichter Schutz, bzw. ein Outfit für Dein Rapskissen, das Du waschen & wchseln kannst.